Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Escape Rooms Pfalz

Jede(r) Teilnehmer(in) muss diese AGB vor Benutzung der Einrichtungen des Funpark Landau durchlesen. Er bestätigt mit seiner Unterschrift, dass er diese AGB zur Kenntnis genommen hat und mit ihnen einverstanden ist.

Die Benutzung der von der Funpark Landau GmbH & Co. KG zur Verfügung gestellten Spiele birgen grundsätzlich Risiken. Die Benutzung der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr. Um Verletzungen zu vermeiden, müssen unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen beachtet und eingehalten werden. Diese sind an den Eingängen und Zugängen ausgehängt. Darüber hinaus ist den Anweisungen des Personals Folge zu leisten. Bei Missachtung der Anweisungen und/oder Nichtbeachtung der Nutzungsbedingungen gegen eine oder mehrere Punkte, behält sich die Funpark Landau GmbH & Co. KG jederzeit das Recht auf Hausverweis, Hausverbot, sowie weitere Schritte nach eigenem Ermessen vor ohne Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittspreises. Die Funpark Landau GmbH & Co. KG übernimmt keinerlei Haftungen für Sach- und Personenschäden, sowie Verluste von Schlüsseln, Ausweisen oder anderen Dokumenten, insbesondere bei Nichtbeachtung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen oder grob fahrlässigen Verhaltens.

Die Erziehungsberechtigten oder ggf. die bevollmächtigte erwachsene Begleitperson von minderjährigen Teilnehmer(n) müssen diese AGB durchlesen und mit dem minderjährigen Teilnehmer(n) durchsprechen, bevor dieser die Escape Rooms Pfalz betreten dürfen. Die Sorgeberechtigten bestätigen mit ihrer Unterschrift, dass sie diese AGB durchgelesen und mit dem minderjährigen Teilnehmer besprochen haben und mit ihnen einverstanden sind. Die bevollmächtigte Begleitperson des Minderjährigen bestätigt mit seiner Unterschrift, dass die Verantwortung über den Minderjährigen durch die Eltern übertragen wurde und diese über die Aktivität informiert ist. Wir weisen darauf hin, dass jede Urkundenfälschung zur Anzeige gebracht wird. Wir behalten uns das Recht vor, ggf. die Erziehungsbeauftragung zu kontrollieren.

Die Funpark Landau GmbH & Co. KG behält sich das Recht vor, den Zutritt ohne weitere Erklärungen zu verbieten, wenn Zweifel an die Bevollmächtigung oder der Eignung eines Spielers für das Spiel vorliegen. Ebenso behalten wir uns das Recht vor, Elemente aus technischen, betrieblichen oder anderen Gründen ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, zu schließen oder zu entfernen. In solchen Fällen kann keine Rückerstattung des Eintrittspreises erfolgen.

Der escape room ist für alle Besucher ab dem vollendeten 12. Lebensjahr zugänglich. Hochschwangere, Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen, Personen die auf Grund einer Behinderung nicht selbstständig laufen und stehen können, ist der Besuch der Escape Rooms Pfalz nicht gestattet. Gleiches gilt für Personen die unter Alkohol, Medikamenten oder Drogeneinfluss stehe oder illegale Rauschmittel in unseren Gebäuden konsumieren. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des bereits gezahlten Eintrittspreises. In allen Bereichen des Funpark Landau gilt ein absolutes Rauch- und Alkoholverbot.

Minderjährige und Kinder bis 16 Jahren müssen in Begleitung eines zahlungspflichtigen Erwachsenen sein. Die Escape Rooms Pfalz, dürfen nur von Personen gespielt werden, die die Voraussetzungen des Veranstalters erfüllen (Alter, Gesundheit etc.).

Das nach dem Bezahlen erhaltene Wechselgeld muss sofort auf Richtigkeit überprüft werden. Spätere Reklamationen sind nicht möglich.

Buchungen für die Escape Rooms Pfalz können ausschließlich über unseren Ticketpartner „Bullticket.de“ getätigt werden. Gekaufte Tickets können nicht gegen Bargeld eingetauscht werden

Im Verlauf der Buchung, haben Sie die Möglichkeit sich bei unserem Ticketpartner zu registrieren. Als registrierter Kunde bei Bullticket besteht die Möglichkeit gekaufte Tickets zu verschieben oder bis 72 Stunden vor dem eigentlichen Spielbeginn kostenfrei wieder zu stornieren. Das Stornieren von Buchungen erfolgt ausschließlich in dem von Ihnen eingerichteten Account bei Bullticket.de und muss selbst durchgeführt werden. Eine Barauszahlung der Gutschrift erfolgt grundsätzlich nicht.

Wenn ohne Registrierung bei Bullticket.de Tickets erworben wurden, können diese grundsätzlich nicht storniert werden.

Das escape room landau ist ein live Event, wofür die Räume speziell für den gebuchten Zeitraum geblockt werden. Verzögerungen aufgrund von Verkehr, öffentlichen Verkehrsmitteln und anderen Faktoren müssen bei der Anfahrt einkalkuliert werden. Bei unpünktlichem Erscheinen kann die vereinbarte Leistung nicht oder nicht im vollen Umfang erbracht und der Einlass zur Attraktion ggf. nicht gewährt werden. Das gekaufte Ticket erlischt und es besteht kein Anspruch auf Erstattung.

Das Spiel und die Räumlichkeiten können nur auf eigene Gefahr gespielt werden. Eine Gefahr besteht bei ordnungsgemäßem Handeln nicht. Die Funpark Landau GmbH & Co. KG übernimmt keinerlei Haftungen für Sach- und Personenschäden, sowie Verluste von Schlüsseln, Ausweisen oder anderen Dokumenten, insbesondere nicht bei Nichtbeachtung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen oder grob fahrlässigem Verhaltens.

Jeder Teilnehmer muss am gesamten Briefing vor dem Spielbeginn teilnehmen. Sämtliche Anweisungen und Entscheidungen des Veranstalters/Operators sind bindend. Im Zweifelsfall ist beim Operator nachzufragen oder diesen herbeizurufen.

Es dürfen beim Begehen der Escape Rooms Pfalz keine Gegenstände mitgeführt werden, die eine Gefahr für den Teilnehmer selbst oder für andere darstellen. Ebenso ist die Mitnahme von elektronischen Geräten wie Mobiltelefone, Tablets, Kameras, Body-Cams, etc., verboten. Bei Zuwiderhandlung erfolgt ausnahmslos der Verweis aus den Escape Rooms Pfalz ohne Rückerstattung des Eintrittspreises und ggf. ein Spielverbot für weitere Attraktionen von Funpark Landau GmbH & Co. KG.

Das Fertigen von Foto-, Film- und Webcam-Aufnahmen ist in den Escape Rooms Pfalz verboten. Die Funpark Landau GmbH & Co. KG behält sich etwaige Schadensansprüche im Falle der Missachtung vor.

Die von uns ggf. ausgeliehene Ausrüstung (Hilfsmittel, Tablet, GPS, etc.) darf nur nach Anweisung des Operators benutzt werden und muss nach Gebrauch wieder ordnungsgemäß zurückgegeben werden.

Bei Zuwiderhandlungen oder Verstößen gegen Anweisungen oder Sicherheitsforderungen des Operators oder unserer AGB, können die betreffenden Teilnehmer vom Escape Rooms Pfalz ausgeschlossen und/oder das Spiel abgebrochen werden. Bei Zuwiderhandlungen oder Verstößen gegen Anweisungen oder Sicherheitsforderungen des Operators übernimmt die Funpark Landau GmbH & Co. KG keine Haftung für die damit verbundenen Schäden.

Zur Lösung der Aufgaben werden keinerlei körperliche, sowie gefährliche Aktivitäten verlangt. Wer die Einrichtung, sowie die ausgeliehene Ausrüstung grob fahrlässig beschädigt, muss diese ersetzen.

Die Funpark Landau GmbH & Co. KG behält sich das Recht vor, den Betrieb aus sicherheitstechnischen Gründen (Feuer, Stromausfall, Serverausfall, etc.) einzustellen. Es erfolgt in diesem Falle keine Rückvergütung des Eintrittspreises. Beendet der Gast das Escape Rooms Pfalz Spiel frühzeitig aus eigenem Wunsch, erfolgt ebenfalls keine Rückerstattung des Eintrittspreises.

Während des gesamten Spieles werden die Teilnehmer durch einen Operator per Kamera überwacht. Diese Daten werden weder aufgezeichnet noch ausgewertet, sondern dienen lediglich der Sicherheit und ggf. Hilfestellung.

Kontakt

Funpark Landau GmbH & Co. KG

Albert-Einstein-Straße 8
76829 Landau

Tel.: +49 (0) 6341 380 990
Mail: info@funpark-landau.de